09.10.2019 Mittwoch  Notfallhilfe Eggenstein-Leopoldshafen rückt zu ihrem 5000. Einsatz aus

"Atemnot" war der Alarmierungsgrund für den ersten Notfallhilfeeinsatz, zu dem die damals frisch ins Leben gerufene Notfallhilfe Eggenstein-Leopoldshafen am 03.01.2005 ausrückte. Nach einigen sehr erfolgreichen Monaten im Testbetrieb wurde die Notfallhilfe bereits im Juli 2005 offiziell gegründet. In den darauffolgenden Jahren konnten jährlich ca. 300 - 360 Einsätze von unseren ehrenamtlichen Einsatzkräften absolviert werden, immer mit demselben Ziel: innerhalb kürzester Zeit Erste Hilfe zu leisten und so die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu überbrücken.

Die Notfallhilfe Eggenstein-Leopoldshafen entwickelte sich zu einem festen uns sehr wichtigen Teil unserer Arbeit in der Ortsgruppe. Egal ob bei Verkehrsunfällen, Patienten mit Herzinfarkt oder Atemnot, bei Schlaganfällen oder chirurgischen Einsätzen, bei bewusstlosen Personen oder Herz-Kreislauf-Stillständen: unsere Notfallhelfer konnten die Erstversorgung übernehmen, manchmal einfach nur beruhigen und oft Leben retten.

Bereits im Sommer rückten die diensthabenden Helfer zu dem insgesamt 5000. Einsatz seit Anfang 2005 aus. Durchschnittlich einmal pro Tag wird die DLRG-Notfallhilfe alarmiert. Unsere aktuell 11 gut ausgebildeten Sanitäter, Rettungssanitäter und Notfallsanitäter versehen die Bereitschaftsdienste Tag und Nacht in ihrer Freizeit neben Beruf oder Ausbildung und haben dabei das Einsatzfahrzeug immer direkt vor der Haustüre stehen. So können sie im Schnitt bereits vier Minuten nach der Alarmierung bei dem Patienten vor Ort sein und erste Maßnahmen ergreifen.

An dieser Stelle ein riesiges Dankeschön an unsere Einsatzkräfte, die unermüdlich und hoch motiviert immer wieder ihre Freizeit für die Notfallhilfe opfern. Unser Dank gilt auch unseren Unterstützern und Spendern, die ebenfalls einen wichtigen Beitrag für die Notfallhilfe leisten.

 

 

Kategorie(n)
Notfallhilfe

Von: Johannes Büsing

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Johannes Büsing:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden